Die (Rot-)Fichte

Die (Rot-)Fichte – Der Weihnachtsbaum für draußen

Die Rotfichte (Picea abies) ist der ideale Weihnachtsbaum für den Außenbereich. Dort hält sie beständig jede Temperatur aus und kann auch schweren Weihnachtsbaumschmuck problemlos tragen. Auch in kühlen Räumen kann die Rotfichte den perfekten Weihnachtsbaum darstellen.
Wer nur einen warmen Raum zur Verfügung hat, der sollte von der Rotfichte absehen. Rotfichten, die im Warmen stehen duften zwar angenehm weihnachtlich, doch schon ab dem zweiten Tag beginnen die Nadeln zu fallen. Da die Nadeln eher kurz und spitz sind ist es auch keine Freude diese wieder vom Boden aufzulesen.
Die Rotfichte ist ein echter Kälteliebhaber.

Beschreibung der Rotfichte

Die aufrecht wachsende, immergrüne Rotfichte ist einer der größten in Europa heimischen Bäume. Durchschnittlich liegt die Höhe der Fichte bei 30 – 40 Metern, aber es wurde auch schon ein Baum mit 62 Metern Höhe gemessen.
Die Krone der Rotfichte ist kegelförmig und die Zweige der oberen Baumhälfte sind aufrecht und schräg ansteigend. Im unteren Bereich sind die Zweige hängend und häufig auch nach unten gebogen.
Bei frei stehenden Rotfichten reichen die unteren Äste oft bis auf den Boden und wachsen als Mantelfichten.
Durch das große Verbreitungsgebiet dieser Baumart gibt es verschiedene Nadeltypen. Als Weihnachtsbaum ist die Rotfichte mit dunkelgrünen, leicht stehenden und kurzen Nadeln geläufig,

Die Rotfichte – Überblick

Als einzige natürlich in Mitteleuropa vorkommende Fichte ist die Rotfichte ein wichtiger Holzlieferant der Forstwirtschaft. Man findet sie überall in den Bergwäldern Europas. Aufgrund von Anpflanzung ist sie heutzutage auch in tieferen Gebieten zu finden.
In Deutschland ist sie mit einem Flächenanteil von ca. 28% die im Wald häufigste Baumart.
Der auch als Gemeine Fichte oder Rottanne bezeichnete Baum kann bis zu 600 Jahre alt werden.

Die Rotfichte wird so zum passenden Weihnachtsbaum für alle mit Balkon oder Garten. Dort kann sie das Weihnachtsfest abrunden.
Wenn Sie sich nun auch für die Rotfichte interessieren helfen wir gerne bei der Suche nach einer Verkaufststelle in Ihrer Nähe.

Andere Weihnachtsbäume finden Sie hier:

Die Blaufichte » für Mutige und Unempfindliche

Die Coloradotanne » für duftende Feste

Die Douglasie » für Orangenliebhaber

Die Kiefer » für Minimalisten

Die Koreatanne » für Individualisten

Die Nobilistanne » ist ein Alleskönner

Die Nordmanntanne » fürs Wohnzimmer

Die Omorikafichte » für kühle Räume

Die Schwarzkiefer » für drinnen

Die Weymouthskiefer » zum Anfassen